Ich kann meinen QR-Code nicht scannen

Wenn Sie den bereitgestellten QR-Code nicht scannen können, können Sie die eSIM installieren, indem Sie die eSIM-Installationsdaten manuell eingeben, wenn Sie ein Android-Gerät haben. 

Bei iOS-Geräten können Sie die Direkte Methode für die Installation der eSIM auf demselben Gerät oder die manuelle Methode wählen.

Wenn Sie es vorziehen, können Sie mit der manuellen Installation der eSIM fortfahren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

Auf iOS:

  1. Gehen Sie zu der Meine eSIMs Registerkarte, um Ihre Details für Manuelle Installation über die App oder Website zu finden.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen auf Ihrem Gerät
  3. Gehen Sie zu Mobile Netzwerke
  4. Mobilfunk-/Mobile-Daten-Tarif hinzufügen
  5. Wählen SieDetails manuell eingeben. Sie werden aufgefordert, Folgendes einzugeben:
    • SM-DP+ Address
    • Activation Code
    • Bestätigungscode (wenn verfügbar)
  1. Aktivieren Sie Ihre eSIM unter Mobilfunk-/Mobile-Daten-Tarif
  2. Wählen Sie ihre eSIM für Mobilfunk-/Mobile-Daten-Tarif
  3. Aktivieren Sie Datenroaming (Bitte schalten Sie Ihre Hauptverbindung aus, um Roaming-Gebühren Ihres Mobilfunkanbieters im Ausland zu vermeiden)
  4. Richten Sie einen APN (Name des Zugangspunkts) auf Ihrem Gerät ein, falls erforderlich. Wenn die APN-Einstellungen für Ihre eSIM erforderlich sind, können Sie die APN-Details in den eSIM-Installationsdetails finden

Auf Android:

  1. Gehen Sie zu der Meine eSIMs Registerkarte, um Ihre Details für Manuelle Installation über die App oder Website zu finden 
  2. Gehen Sie zu Einstellungen auf Ihrem Gerät
  3. Tippen Sie auf Netzwerk & Internet
  4. Tippen Sie auf das Hinzufügen Icon nebenMobilfunknetzwerk
  5. Tippen Sie auf Weiter, wenn Sie gefragt werden: “Sie haben keine SIM-Karte?”
  6. Tippen Sie auf Code manuell eingeben. Sie werden aufgefordert, die QR-Code-Informationen (SM-DP+Adresse) einzugeben, die auf der Registerkarte “Manuelle Installation” auf Ihrer eSIM-Installationsseite verfügbar sind.
  7. Aktivieren Sie Ihre eSIM unter Mobilfunknetzwerk
  8. Aktivieren Sie Mobile Daten
  9. Aktivieren Sie Datenroaming (Bitte schalten Sie Ihre Hauptverbindung aus, um Roaming-Gebühren Ihres Mobilfunkanbieters im Ausland zu vermeiden)
  10. Richten Sie einen APN (Name des Zugangspunkts) auf Ihrem Gerät ein, falls erforderlich. Wenn die APN-Einstellungen für Ihre eSIM erforderlich sind, können Sie die APN-Details in den eSIM-Installationsdetails finden

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Support.

 

Ähnliche Fragen

Andere Themen

Benötigen Sie noch Hilfe?

Wenden Sie sich an uns, und unser Kundendienstteam wird sich in kürzester Zeit bei Ihnen melden.
Senden Sie uns eine Nachricht
Copyright Airalo © 2022