Welche Geräte unterstützen eSIM?

Die folgende Liste wird ständig erweitert, da immer mehr eSIM-kompatible Geräte auf den Markt kommen.

Bitte vergewissern Sie sich vor dem Kauf, dass Ihr Gerät eSIM-kompatibel und vom Netzbetreiber freigeschaltet ist. Beachten Sie, dass länder- und betreiberspezifische Einschränkungen gelten können, wie unten beschrieben.*.

Apple*

  • iPhone 14
  • iPhone 14 Plus
  • iPhone 14 Pro
  • iPhone 14 Pro Max
  • iPhone 13
  • iPhone 13 Pro
  • iPhone 13 Pro Max
  • iPhone 13 Mini
  • iPhone 12
  • iPhone 12 Mini
  • iPhone 12 Pro
  • iPhone 12 Pro Max
  • iPhone 11
  • iPhone 11 Pro
  • iPhone 11 Pro Max
  • iPhone XS
  • iPhone XS Max
  • iPhone XR
  • iPhone SE (2020)
  • iPhone SE (2022)
  • iPad Air (3rd generation)
  • iPad Air (4th generation)
  • iPad Pro 11‑inch (1st generation)
  • iPad Pro 11‑inch (2nd generation)
  • iPad Pro 11-inch (3rd generation)
  • iPad Pro 12.9‑inch (3rd generation)
  • iPad Pro 12.9‑inch (4th generation)
  • iPad Pro 12.9-inch (5th generation)
  • iPad (7th generation)
  • iPad (8th generation)
  • iPad (9th generation)
  • iPad Mini (5th generation)
  • iPad Mini (6th generation)
*Die folgenden Apple-Geräte sind NICHT eSIM-fähig:
iPhone vom chinesischen Festland.
iPhone-Geräte aus Hongkong und Macao (außer iPhone 13 mini, iPhone 12 mini, iPhone SE 2020 und iPhone XS).
*Nur iPad-Geräte mit WLAN + Mobilfunkfunktionen werden unterstützt.

Samsung*

  • Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
  • Samsung Galaxy S22+ 5G
  • Samsung Galaxy S22 5G
  • Samsung Galaxy S21 Ultra 5G
  • Samsung Galaxy S21 5G
  • Samsung Galaxy S21+ 5G
  • Samsung Galaxy S20
  • Samsung Galaxy S20+
  • Samsung Galaxy Z Flip
  • Samsung Galaxy Z Flip3 5G
  • Samsung Galaxy Z Fold3
  • Samsung Galaxy Z Fold2
  • Samsung Galaxy Fold
  • Samsung Galaxy Note 20 Ultra
  • Samsung Galaxy Note 20+
  • Samsung Galaxy Note 20
*Die folgenden Samsung-Geräte sind NICHT eSIM-fähig:
– Alle Samsung S20 FE/S21 FE-Modelle
– US-Versionen von Samsung S20/S21 und Galaxy Z Flip 5G
– USA- und Hongkong-Versionen des Samsung Note 20 Ultra und des Samsung Galaxy Z Fold 2
– Die meisten in Südkorea gekauften Samsung-Geräte unterstützen keine eSIMs. Nur Samsung Galaxy Z Flip4 und Samsung Galaxy Z Fold4, die in Südkorea gekauft wurden, sind mit eSIM kompatibel.
Geräte der Samsung S21-Serie (mit Ausnahme der FE-Modelle) aus Kanada und den USA können eSIM-fähig sein, sofern das One UI 4-Update installiert ist. Wenden Sie sich bitte an Ihren Netzbetreiber oder Gerätehersteller, um sicherzustellen, dass Ihr Samsung-Gerät eSIM-fähig ist.

Google Pixel

  • Google Pixel 3 & 3 XL*
  • Google Pixel 3a & 3a XL*
  • Google Pixel 4, 4a & 4 XL
  • Google Pixel 5
  • Google Pixel 6
  • Google Pixel 6 Pro
  • Google Pixel 6a
  • Google Pixel 7
  • Google Pixel 7 Pro
*Die folgenden Google Pixel-Geräte sind NICHT eSIM-fähig:
– Pixel 3-Modelle aus Australien, Taiwan und Japan und solche, die mit einem Dienst eines US-amerikanischen oder kanadischen Anbieters außer Sprint und Google Fi gekauft wurden.
– Pixel 3a gekauft in Südostasien und mit Verizon-Service.

HAMMER

  • HAMMER Explorer PRO
  • HAMMER Blade 3
  • HAMMER Blade 5G
  • myPhone NOW eSIM

Motorola

  • Motorola Razr 2019
  • Motorola Razr 5G

Huawei

  • Huawei P40 
  • Huawei P40 Pro*
  • Huawei Mate 40 Pro
*Huawei P40 Pro+ ist nicht mit eSIMs kompatibel.

OPPO

  • OPPO Find X3 Pro*
  • OPPO Find X5 Pro*
  • OPPO Find X5*
Die folgenden OPPO-Geräte sind NICHT eSIM-fähig:
–  Die eSIM-Unterstützung hängt von den Netzbetreibern und den Abdeckungsoptionen ab. Die Abdeckung kann unterschiedlich ausfallen. Bekannte Regionen, die keine Dual-SIM-Karten unterstützen: Australien (Telstra und Optus), und Japan (KDDI).
– Die im Live-Netzwerk verfügbaren Funktionen hängen vom Netz des Betreibers und der Bereitstellung der entsprechenden Dienste ab.

SONY

  • Sony Xperia 10 III Lite
  • Sony Xperia 10 IV
  • Sony Xperia 1 IV

Andere

  • Nuu Mobile X5
  • Gemini PDA 4G+Wi-Fi

Windows 10*/ Windows 11

ACER

  • ACER Swift 3
  • ACER Swift 7

ASUS

  • ASUS Mini Transformer T103HAF
  • ASUS NovaGo TP370QL
  • ASUS Vivobook Flip 14 TP401NA

Dell

  • Dell Latitude 9510
  • Dell Latitude 7410
  • Dell Latitude 7310
  • Dell Latitude 9410
  • Dell Latitude 7210 2-in-1

HP

  • HP Elitebook G5
  • HP Probook G5
  • HP Zbook G5
  • HP Spectre Folio 13

LENOVO

  • Lenovo Yoga C630
  • Lenovo Miix 630
  • Lenovo Yoga 520
  • Lenovo Yoga 720 convertible laptops

SURFACE*

  • Surface Go 3
  • Surface Pro X
  • Surface Duo 2
  • Surface Duo
*Für Windows 10: Ihr PC muss Windows 10 Version 1703 oder höher installiert haben, damit Sie eine eSIM verwenden können. Das Gerät muss außerdem “LTE-ready” sein.
*Surface: Keine AT&T-gesperrten Geräte unterstützen eSIM.  Wenn das Gerät über einen Netzbetreiber erworben wurde, kann die eSIM-Funktion des Surface Duo von diesem Netzbetreiber deaktiviert werden. Bitte setzen Sie sich mit ihnen in Verbindung, um zu bestätigen, dass eSIM nicht deaktiviert ist.

Still not sure if your device is eSIM capable and unlocked? You can check this in your device’s settings as advised in the articles below or contact your carrier or device manufacturer.

Wie kann ich überprüfen, ob mein iOS-Gerät eSIM-kompatibel und für den Netzbetreiber freigeschaltet ist?

Wie prüfe ich, ob mein Android-Gerät mit eSIM kompatibel ist?

Verwendung einer eSIM, um eine mobile Datenverbindung auf Ihrem Windows-PC herzustellen (microsoft.com)

 

Ähnliche Fragen

Andere Themen

Benötigen Sie noch Hilfe?

Wenden Sie sich an uns, und unser Kundendienstteam wird sich in kürzester Zeit bei Ihnen melden.
Senden Sie uns eine Nachricht
Copyright Airalo © 2022